Schmuckbild: Osiander Platz in Villingen

Termine

januar februar märz april mai juni juli august september oktober november dezember
Ort Datum Thema
FranziskanermuseumSo, 2. Juni
15 Uhr
Öffentliche Führung

Demokratie wagen? Baden 1818 - 1919

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

Stadtbibliothek am MünsterDi, 4. Juni
19.30 Uhr
Lesung und Gespräch

1919 - Das Jahr der Frauen

Mit Unda Hörner

Veranstalter: Stadtbibliothek

Eine Veranstaltung im Begleitprogramm zur Sonderausstellung 'Demokratie wagen?'

FranziskanermuseumSo, 16. Juni
15.00 Uhr
Öffentliche Führung

Keltisches Fürstengrab Magdalenenberg

Mit Franz Link

Der Magdalenenberg gilt als größter frühkeltischer Grabhügel Mitteleuropas und als eine seiner größten Nachbestattungsnekropolen. Die wichtigsten Fundstücke wie Schmuck, Waffen und die Originalgrabkammer des Keltenfürsten werden von Museumsführer Franz Link erklärt und in ihrem zeitlichen und kulturellen Kontext eingeordnet.

FranziskanermuseumFr, 28. Juni
18.00 Uhr
Ausstellungseröffnung

Lust und Leidenschaft, Schmerz und Enttäuschung. Expressionistische Künstler in Villingen

Eröffnung der neuen Sonderausstellung.

Leben und Werk der vier Villinger Künstler der Moderne – Ludwig Engler, Paul Hirt, Waldemar Flaig und Richard Ackermann –  werden in einer umfassenden Ausstellung behandelt. Im Zentrum steht die Buchhandlung Liebermann in Villingen, Treffpunkt und Heimat der Künstler.

FranziskanermuseumSo, 30. Juni
15.00 Uhr
Öffentliche Führung

Lust und Leidenschaft, Schmerz und Enttäuschung. Expressionistische Künstler in Villingen

Führung durch die neue Sonderausstellung mit dem Sammler und Leihgeber Prof. Dr. DrSc. h.c. Ulrich Heinzmann.

FranziskanermuseumMi, 3. Juli
18.00 Uhr
Öffentliche Führung

Im Blickpunkt: Michael Bohrer

Der Archivar der Narrozunft Michael Bohrer stellt sein Lieblingsobjekt in der Dauerausstellung vor. Anschließend gibt es einen Umtrunk mit dem Freundeskreis der Städtischen Museen. Eintritt frei!

FranziskanermuseumSo, 7. Juli
15 Uhr
Öffentliche Führung

Furchtbar tobt der Kampf: Die Belagerungen Villingens

Kostümführung mit Henry Greif

Immer wieder musste sich das kleine Villingen schwerer Belagerungen erwehren. Besonders hart traf es die Stadt während des Dreißigjährigen Krieges im 17. Jahrhundert. Ein Villinger Bürger dieser Zeit erzählt anhand originaler Relikte, wie er die Kämpfe erlebt hat, wie sich die Villinger zur Wehr setzten und warum manchmal auch mehr Glück als Heldenmut im Spiel war.

FranziskanermuseumSo, 21. Juli
15.00 Uhr
Öffentliche Führung

Lust und Leidenschaft, Schmerz und Enttäuschung. Expressionistische Künstler in Villingen

Führung durch die neue Sonderausstellung mit Dr. Anita Auer

FranziskanermuseumSo, 18. August
15.00 Uhr
Öffentliche Führung

Lust und Leidenschaft, Schmerz und Enttäuschung. Expressionistische Künstler in Villingen

Führung durch die Sonderausstellung zu den Villinger Künstlern der Moderne mit Peter Graßmann, wissenschaftlicher Museumsmitarbeiter

Für Februar sind aktuell keine Informationen verfügbar.
Für April sind aktuell keine Informationen verfügbar.
Für Mai sind aktuell keine Informationen verfügbar.