Schmuckbild: Osiander Platz in Villingen

Termine

januar februar märz april mai juni juli august september oktober november dezember
Ort Datum Thema
FranziskanermuseumSo, 23. April
15 Uhr
Führung

Dr. Sabine Dietzig-Schicht: Schwarzwälder Frühjahrsbräuche jenseits von Bollenhut und Kuckucksuhr

In dem volkskundlichen Frühjahrsspaziergang durch das Franziskanermuseum werden anhand ausgewählter Objekte aus der Sammlung beliebte Bäuche dieser Zeit erläutert. Ostern und Pfingsten spielen dabei eine besondere Rolle.

FranziskanermuseumSo, 7. Mai
15 Uhr
Führung

Peter Graßmann: Das Franziskanerkloster – Mauern, Mönche, Museum

Das Franziskanerkloster ist ein stadtbildprägender Bau des 13. bis 18. Jahrhunderts. Die wechselhafte Geschichte des Gebäudes lässt sich bis heute an vielen Details ablesen. In dieser Führung stehen einmal nicht die Ausstellungsstücke im Vordergrund, sondern die Mauern, die sie umschließen.

Franziskaner­­museumDi, 16. Mai
18 Uhr
Blickpunktführung

Gunther Schwarz stellt sein Lieblinksobjekt vor

In Kooperation mit dem Freundeskreis Städtische Museen in Villingen-Schwenningen e.V.  

FranziskanermuseumFr, 23. Juni
17 Uhr
Ausstellungseröffnung

Wie tickt Villingen-Schwenningen?

Eröffnung der großen Jubiläumsausstellung 'Wie tickt Villingen-Schwenningen?'

FranziskanermuseumSo, 25. Juni
15 Uhr
Kuratorenführung

Wie tickt Villingen-Schwenningen?

Führung durch die Jubiläumsausstellung mit den Kuratoren Dr. Anita Auer und Peter Graßmann

FranziskanermuseumMi, 28. Juni
19 Uhr
Vortrag

Prof. Dr. Konrad Kunze: Unsere Familiennamen. Herkunft, Bedeutung und Verbreitung

Was bedeuten Familiennamen wie Grieshaber, Oberle, Neininger oder Schlenker? Wo in der Welt leben die meisten Riegger? Stammen die Grüninger wirklich aus Grüningen? An solchen Beispielen, vor allem aus unserer Gegend, beleuchtet der Sprachwissenschaftler Konrad Kunze in unterhaltsamer Weise die Entstehung und Bedeutung unserer Nachnamen.

Depot Städtische Museen
AGVS Gewerbepark
So, 21. Mai  
10 Uhr und 11 Uhr
Internationaler Museumstag

Museum Backstage mit Diplom-Restauratorin Ina Sahl

Thematischer Schwerpunkt der Führung ist die umfangreiche Aufgabe der restauratorischen Sammlungsbetreuung rund um den eingelagerten städtischen Kulturbesitz. Besichtigt werden unter anderem eine Stein- und Ziegelsammlung, die erst im vergangenen Herbst in das Depot eingelagert wurde. Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich: franziskanermuseum@remove-this.villingen-schwenningen.de oder 07721/82-2351

FranziskanermuseumSo, 21. Mai
14 Uhr
Internationaler Museumstag

Gerhard Ächtner: Villingen en miniature

Modellbauer Gerhard Ächtner erläutert in seiner Führung die Modelle historischer Villinger Gebäude wie dem Münster.

Für Februar sind aktuell keine Informationen verfügbar.
Für Juli sind aktuell keine Informationen verfügbar.
Für August sind aktuell keine Informationen verfügbar.
Für September sind aktuell keine Informationen verfügbar.